Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

02.11.2019 - 13:16:39

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz - Ravensburg

Wiederholt alkoholisiert Auto gefahren

Gleich zweimal in der gleichen Nacht wurde ein 20-Jähriger in der Innenstadt von Ravensburg alkoholisiert am Steuer eines Pkws festgestellt. Zunächst wurde er um 23.25 Uhr in der Schussenstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund festgestellter Alkoholisierung wurde der Pkw am Kontrollort verschlossen abgestellt und die Weiterfahrt untersagt. Um 01.30 Uhr wurde der 20-Jährige erneut alkoholisiert am Steuer des Pkws in der Wilhelmstraße angetroffen. Die Fahrzeugschlüssel wurden in der Folge in Verwahrung genommen. Gegen den Fahrer werden Anzeigen wegen Fahrens unter Alkoholeinwirkung vorgelegt.

Isny

Verkehrsunfall in Parkhaus - Zeugenaufruf

Sachschaden entstand an den beteiligten Fahrzeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am 01.11.2019 um 12.50 Uhr auf dem Oberdeck eines Parkhauses in der Postgasse ereignete. Beide Beteiligten bezichtigen sich gegenseitig beim Ausfahren aus dem Parkhaus den Unfall verursacht zu haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen, Tel.: 07522 9840, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Schnurer, EPHK Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de