Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

06.11.2018 - 15:12:05

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg -

--

Ravensburg

Diebstahl

Baumaschinen und Werkzeuge im Gesamtwert von rund 3000 Euro wurden im Zeitraum von Freitag, 13.00 Uhr, bis Montag, 07.00 Uhr, von einem unbekannten Täter von einer Baustelle in der Schussenstraße entwendet. Bei dem Diebesgut handelt es sich um einen Werkzeugkoffer der Marke "TopCase" mit 41 Werkzeugen, einem Satz HSS-Spitzer, einem Stufenbohrer "Spiral", einem Akku-Bohrschrauber und einem Akku-Winkelschleifer der Marke "Makita" sowie einer Säbelsäge der Marke "Makita". Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib des Werkzeugs geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ravensburg, Tel 0751/803-3333, in Verbindung zu setzen.

Bad Waldsee

Heu in Brand geraten

Auf einer Grünfläche zwischen Ankenreute und Gwigg geriet am Montag gegen 17.00 Uhr Heu in Brand. Eine Ursache ist bislang nicht bekannt. Die Freiwilligen Feuerwehren Bergatreute und Bad Waldsee waren vor Ort und löschten das in Brand geratene Heu. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524/4043-0, zu melden.

Weingarten

Unfallflucht

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Montag zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr einen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Franz-Beer-Straße abgestellten Porsche Cayenne. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 1.500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle. Personen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/803-6666, zu melden.

Wangen

Handydiebstahl

Aus einem Schulranzen entwendete am Montag zwischen 07.45 Uhr und 13.40 Uhr ein unbekannter Täter ein silbernes Samsung Handy, Modell Galaxy S8, im Wert von rund 800 Euro sowie eine Monatsfahrkarte des Stadtverkehrs Wangen. Der Diebstahl ereignete sich entweder in der Johann-Andreas-Rauch Realschule oder im Bus zwischen Wangen und Argenbühl. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder zum Verbleib der Gegenstände Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, in Verbindung zu setzen.

Vogt

Polizei sucht Hundebesitzer

Nach einem Hundeangriff am Montag gegen 14.30 Uhr im Tannenwald sucht der Polizeiposten Vogt Hinweise zu einem Hund sowie dessen Besitzer. Eine 45-jährige Frau war mit ihrem Schäferhund spazieren, als ein unbekannter schwarzer langhaariger Hund, ähnlich einem Schäferhund, das andere Tier angriff. Mit schweren Verletzungen wurde der Schäferhund zum Tierarzt gebracht und musste notoperiert werden. Auch die Frau wurde von dem unbekannten Hund gebissen. Sie wurde später mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Hund und dessen Besitzer geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Vogt, Tel. 07529/97156-0, zu informieren.

Kratzer

07531/995-1016

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de