Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

15.05.2018 - 16:06:43

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg -

--

Ravensburg

Körperverletzung

Vermutlich nach einem Streit schlug ein Unbekannter am Montag gegen 22.45 Uhr am Bahnhofplatz einen 42-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Unbekannte, der zwischen 25-30 Jahre alt geschätzt wird soll Martin heißen, eventuell polnischer Abstammung und etwa 180 cm groß sein. Vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes flüchtete dieser in unbekannte Richtung. Personen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, zu wenden.

Ravensburg

Verkehrsunfall

Eine 54-jährige Cityroller-Fahrerin verletzte sich bei einem Sturz am Dienstag gegen 06.45 Uhr in der Tettnanger Straße leicht und wurde mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Eine 61-jährige Peugeot-Fahrerin fuhr rückwärts aus einem Parkplatz auf die Tettnanger Straße und übersah hierbei die auf dem Gehweg fahrende 54-Jährige. Zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam es nicht, da die Cityroller-Fahrerin jedoch stark abbremste verlor sie die Kontrolle über ihren Roller und stürzte.

Aulendorf

Pkw beschädigt

Ein Unbekannter hat im Zeitraum von Freitag, 12.00 Uhr, bis Montag, 11.00 Uhr, in der Waldseer Straße mutwillig einen dort auf dem Parkplatz gegenüber vom Bahnhof abgestellten Pkw Opel beschädigt. Der Pkw wurde mit einem spitzen Gegenstand an der Heckklappe zerkratzt. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Personen, die zur fraglichen Zeit etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Altshausen, Tel. 07584/9217-0, zu melden.

Weingarten

Unfallflucht

Ein Unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Samstag zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen in der Franz-Beer-Straße auf dem Parkplatz der Firma "real" geparkten Toyota. Anschließend fuhr er davon, ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 1000 Euro zu kümmern. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/803-6666, zu melden.

Isny

Unfallflucht

Am Montag zwischen 16.15 Uhr und 17.45 Uhr wurde auf dem Parkplatz der Rotmoossporthalle ein geparkter Mercedes Benz von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Am geparkten Pkw entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Isny, Tel. 07562/97655-0, zu informieren.

Kratzer

07531/995-1016

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!