Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

19.11.2017 - 13:46:16

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz - Ravensburg

Diebstahl

Zu einem dreisten Geldbeuteldiebstahl kam es am gestrigen Samstag um 15.25 Uhr am Busbahnhof am Bahnhofplatz. Ein Unbekannter griff durch die einen Spalt geöffnete Seitenscheibe eines Busses, entwendete den Dienstgeldbeutel des außerhalb befindlichen Busfahrers und flüchtete unerkannt mit einem Fahrrad in Richtung der Gleise. Das entwendete Bargeld dürfte sich im niederen dreistelligen Bereich bewegen. Der zwischen 18 und 30 Jahre alte Täter soll schwarze Oberbekleidung und eine schwarze Kappe getragen haben.

Sachbeschädigung

Zwei sogenannte "City-Light-Poster", die zugleich als Seitenverkleidung der Buswartehäuschen dienen, wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag an den Bushaltestellen Weststadt und Domäne Hochberg von Unbekannten zerstört. Hierbei entstand ein Sachschaden von 4000 Euro.

Bad Wurzach

Einbruch in Diskothek und Bar - Zeugen gesucht

Zwei Unbekannte drangen am Samstag in der Zeit von 04.20 Uhr bis 07.00 Uhr in eine Diskothek und eine im Gebäude befindliche Bar in der Ziegelbacher Straße gewaltsam ein. Zunächst wurde versucht eine Seitentür aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, verschafften sich die Täter Zutritt über ein aufgehebeltes Fenster. Hier wurden zwei Spielautomaten, eine Registrierkasse und einen Zigarettenautomat aufgebrochen. Erste Ermittlungen ergaben, dass die beiden Täter gegen 07.00 Uhr den Tatort verließen. Der Diebstahls- und Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen werden gebeten, mit dem Polizeirevier Leutkirch Tel.: 07561 84880 Kontakt aufzunehmen.

Wangen

Müllcontainer in Brand gesetzt

Komplett ausgebrannt ist ein Müllcontainer, der durch Unbekannte in der vergangenen Nacht um 23.15 Uhr in der Liebigstraße angezündet wurde. Um einen größeren Schaden zu verhindern, wurde die brennende Tonne von Beamten des Polizeireviers Wangen von weiteren nebenstehenden Tonnen weggezogen. Eine in der Nähe befindliche Straßenlaterne konnte mit einem Feuerlöscher geschützt werden. Die Feuerwehr konnte im Anschluss den Brand löschen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Schnurer, PHK Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!