Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

26.03.2017 - 14:06:38

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz - Ravensburg

Verkehrsunfall ohne Verletzte

Am Samstag gegen 17.30 Uhr befuhr ein unter Alkoholeinfluss stehender Fahrzeugführer (Atemalkoholtest 0,62 Promille) die Straße "Im Andermannsberg" aus Richtung Friedhofstraße in Fahrtrichtung Dürerweg und verließ seine Fahrspur nach links, bis er letztlich mit einem parkenden Fahrzeug kollidierte. Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Weingarten

Unfallflucht (Zeugenaufruf)

In der Zeit von Freitag ca. 21.00 Uhr bis Samstag ca. 13.00 Uhr wurde ein, in der öffentlichen Tiefgarage Löwenplatz, abgestellter Pkw Renault beschädigt. Der Verursacher streifte das Fahrzeug vermutlich während eines Ein-/Ausparkvorganges und entfernte sich vom Unfallort. Am geparkten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro, die Fahrertür bis zum hinteren Kotflügel wurde in Mitleidenschaft gezogen. Zeugenhinweise werden an die Polizei Weingarten, Tel. 0751-803-0, erbeten.

Bad Waldsee/Reute

Reifen zerstochen (Zeugenaufruf)

Am Samstag in der Zeit von 00.30 Uhr - 01.00 Uhr wurden an einem in der Augustinerstraße 21 abgestellten Pkw Opel Astra alle Reifen zerstochen, sowie mehrere Scheiben eingeschlagen. Zeugenhinweise werden an die Polizei Weingarten, Tel. 0751-803-0, erbeten.

Leutkirch

Sachbeschädigung an Fahrzeugen (Zeugenaufruf)

Am Freitagabend parkten die später Geschädigten ihre Fahrzeuge im Bereich der Evangelischen Kirchgasse. Zum einen ein Pkw Peugeot 308 am "Deko-Stüble" und zum anderen ein Pkw Seat Leon an der Einmündung zur Kornhausstraße. Beide Fahrzeuge wurden an der Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand erheblich beschädigt bzw. zerkratzt. Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 4000,-- Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizei Leutkirch, Tel. 07561-8488-0, erbeten.

Bad Wurzach/Maxhof

Versuchter Einbruch in einen Bienenstand (Zeugenaufruf)

In der Zeit von Mittwoch / 14.30 Uhr bis Samstag / 14.30 Uhr wurde ein Bienenstand im Bereich Maxhof (Parzelle Beckenweiher) bei einem Einbruchsversuch beschädigt. Durch unbekannte Täterschaft wurde gegen die massive Eingangstür getreten und versucht ein Fenster aus der Verankerung zu hebeln. Zeugenhinweise werden an die Polizei Leutkirch, Tel. 07561-8488-0, erbeten.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Dittrich Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!