Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

07.11.2019 - 17:11:38

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz -

--

Konstanz

Sachbeschädigung

Ein unbekannter Täter hat in der Halloween-Nacht eine Hausfassade in der Sierenmoosstraße mit rohen Eiern beworfen. Hierdurch entstanden Flecken an der Fassade, die trotz intensiver Reinigungsarbeiten nicht vollständig beseitigt werden konnten. Personen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu wenden.

Radolfzell-Markelfingen

Verkehrsunfallflucht

Nachträglich wurde eine Verkehrsunfallflucht bei der Polizei angezeigt, die bereits am Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr von einem unbekannten Lieferwagen-Lenker in der Gnadenseestraße begangen wurde. Als eine 72-jährige Frau mit ihrem Pedelec vom Riedweg kommend in die Gnadenseestraße einfuhr, touchierte der Fahrer eines blauen Lieferwagens bei der Ausfahrt aus einem Grundstück das Vorderrad ihres Fahrrads. Bei dem anschließenden Sturz zog sich die Radfahrerin Prellungen zu. Nach Angaben der Seniorin sei der Unbekannte mit dem blauen Lieferwagen ohne Anzuhalten weitergefahren. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem blauen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Radolfzell, Tel. 07732/95066-0, zu melden.

Singen

Missachtung der Vorfahrt

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von über 8.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 17.00 Uhr in der Güterstraße. Ein 30-jähriger Pkw-Lenker fuhr aus einem Grundstück nach links in Richtung Georg-Fischer-Straße in die Güterstraße ein und übersah eine von der Bahnhofstraße kommende 39-jährige Auto-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau leicht verletzt, lehnte jedoch eine ambulante Behandlung der Rettungswagenbesatzung ab.

Singen

Vorfahrt missachtet

Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von über 16.000 Euro ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 10.30 in der Freiheitstraße (B34). Ein von der Alpenstraße kommender 83-jähriger Pkw-Lenker wollte die Bundesstraße geradeaus überqueren und übersah hierbei das Auto eines von rechts kommenden 35-jährigen Mannes. Bei der Kollision verletzte sich niemand.

Gottmadingen

Betrug durch Gewinnversprechen

Opfer eines Betruges wurde ein 23-jähriger Mann aus Gottmadingen, der Anfang Oktober einen Telefonanruf einer angeblichen Frau Klein erhielt, die ihm mitteilte, dass er über 94.000 Euro gewonnen habe. Vor deren Erhalt müsse er aber zunächst Bearbeitungsgebühren entrichten, weshalb er aufgefordert wurde mehrere Gutschein-Karten im Wert von 900 Euro zu erwerben und deren Transaktionsnummern telefonisch zu übermitteln. Im Nachhinein wurde der junge Mann auf einen möglichen Betrug hingewiesen, weshalb er den Sachverhalt bei der Polizei anzeigte.

Gottmadingen

Pkw übersehen

Sachschaden von rund 5.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Mittwochmorgen gegen 08.00 Uhr im Kreuzungsbereich Hilzinger Straße / Gewerbestraße ereignete. Eine auf der Gewerbestraße fahrende 20-jährige Autofahrerin wollte nach links in die Hilzinger Straße einbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 56-jährigen Pkw-Lenkers, der die Straße in Richtung Hilzingen befuhr. Bei der Kollision wurde niemand verletzt. Das Fahrzeug der Frau, das nicht mehr fahrbereit war und an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, musste vom Abschleppdienst abtransportiert werden.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de