Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

05.10.2019 - 13:36:16

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz - Wahlwies-Orsingen

Unfall mit mehreren Beteiligten

Am Freitag gegen 17.30 Uhr befuhr ein 55-jähriger VW Polo Lenker die K 6117 von Wahlwies Richtung Orsingen als er vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf das vor ihm fahrende Fahrzeuggespann (Pkw mit Anhänger) auffuhr. Der 74-jährige Gespannlenker verlor die Kontrolle und geriet ins Schleudern. Der Anhänger kam daraufhin in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem dort fahrenden Pkw Renault. Der 87-jährige Renaultfahrer sowie seine Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Aufgrund der Kollision löste sich der Anhänger von seinem Zugfahrzeug und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Das Zugfahrzeug drehte sich und stieß gegen eine Schutzplanke. Insgesamt entstanden schätzungsweise 10.000 Euro Sachschaden.

Singen

Diebstahl eines Pedelecs - Zeugen gesucht

Samstagmorgen zwischen 00.00 Uhr bis 00.30 Uhr wurde der Akku eines in der Hadwigstraße 36 abgestellten, mittels Kettengliederschloss gesicherten, Pedelec`s entwendet. Unbekannte Täter rissen den Akku vom dazugehörigen Motor ab, sodass die Kabel entsprechend beschädigt wurden. Des Weiteren wurde der Sattel demontiert allerdings neben dem Pedelec abgelegt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Singen unter Tel. 07731-888-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Hr. Dittrich Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de