Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

02.10.2019 - 16:01:22

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz -

--

Konstanz

Verkehrsunfall

Sachschaden von über 3.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 13.15 Uhr am Kreisverkehr Jakobstraße / Lindauer Straße / Hermann-von-Vicari-Straße ereignete. Der 54-jährige Lenker eines VW Caddy fuhr aus der Jakobstraße in den Kreisverkehr ein und übersah hierbei eine von links aus der Lindauer Straße kommende, bereits im Kreisverkehr befindliche 32-jährige Fahrradfahrerin. Die Frau prallte zunächst gegen die Motorhaube, stürzte dann auf die Straße und verletzte sich hierbei leicht.

Konstanz

Unfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Dienstag gegen 18.30 Uhr einen in der Bücklestraße geparkten Mercedes. Der Unbekannte stieß vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen das Auto und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Fremdsachschadens von etwa 2.000 Euro zu kümmern. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531/995-0, in Verbindung zu setzen.

Radolfzell

Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtsachschaden von etwa 2.500 Euro ereignete sich am Dienstag gegen 12.15 Uhr an der Kreuzung Friedrich-Werber-Straße / Mooser Straße. Eine 76-jährige Pkw-Lenkerin bog von der Mooser Straße nach links in die Friedrich-Weber-Straße ein und streifte hierbei einen vorfahrtsberechtigten Bus an der linken Fahrzeugseite. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Singen

Diebstahl

Ein unbekannter Täter entwendete am Montag zwischen 14.00 Uhr und 20.00 Uhr aus einer Tiefgarage in der Schmiedstraße ein abgeschlossenes, anthrazitfarbenes E-Bike der Marke Ghost, Modell 17 Andasol. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges wahrgenommen haben oder sachdienliche Hinweise zum Verbleib des E-Bikes machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Singen, Tel. 07731/888-0, zu melden.

Stockach

Unfall beim Ausparken

Sachschaden von etwa 10.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 12.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Bahnhofstraße ereignete. Eine 36-jährige Autofahrerin wollte rückwärts ausparken und übersah hierbei einen Müllwagen. Nach der Kollision der Fahrzeuge war der Pkw nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Stockach

Verkehrsunfallflucht

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen gegen 10.00 Uhr auf der B 313 ereignet hat. Ein 36-jähriger Sattelzug-Lenker befuhr die Bundesstraße von Hoppetenzell kommend in Richtung Meßkirch, als ihm nach seinen Angaben zufolge auf Höhe Mühlingen ein Lkw zum Teil auf seiner Fahrspur entgegenkam. Um eine Zusammenstoß zu vermeiden, musste er nach rechts ausweichen und streifte hierbei die dortige Leitplanke. Zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen kam es jedoch nicht. Ohne anzuhalten fuhr der unbekannte Lkw-Lenker weiter. An dem Sattelzug und an den Leitplanken entstand ein Gesamtsachschaden von über 2.000 Euro. Personen, die Hinweise zu dem unbekannten Lkw-Lenker geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Stockach, Tel. 07771/9391-0, in Verbindung zu setzen.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de