Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

10.11.2018 - 13:26:37

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz - Konstanz

Eisenzaun beschädigt - Zeugenaufruf

Am Freitag zwischen 8 und 14 Uhr wurde in der Kindlebildstraße ein gusseiserner Zaun beschädigt. Vermutlich rangierte ein Lkw und verbog dabei mehrere Zaunelemente. Ein Teilstück des Zaunes wurde zudem aus der Verankerung gerissen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz unter Tel. 07531-995-0 in Verbindung zu setzen.

Radolfzell

Pkw auf Aldi Parkplatz beschädigt - Zeugenaufruf

Am Freitag zwischen 10.45 und 11.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ein-/Ausparken einen daneben parkenden Pkw. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen SUV von Mercedes Benz, welcher im vorgenannten Zeitraum auf dem Aldi Parkplatz in der Eisenbahnstraße abgestellt wurde. Die Beschädigungen befinden sich im Bereich des Einstiegs der hinteren Tür/Beifahrerseite und belaufen sich auf ca. 3.000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Radolfzell unter Tel. 07732-95066-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Hr. Dittrich Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de