Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

06.11.2018 - 15:17:21

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Konstanz - Konstanz

Fahrzeug angefahren

Ohne sich um den Schaden von rund 800 Euro zu kümmern, hat ein unbekannter Fahrzeugführer das Weite gesucht, nachdem er am Montag zwischen 06.45 Uhr und 15.00 Uhr vermutlich beim Rangieren gegen einen in der Franz-Liszt-Straße geparkten Renault gestoßen ist. Zeugenhinweise werden an die Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0, erbeten.

Konstanz

Baumaschinen entwendet

Von einer Baustelle in der Maybachstraße haben Unbekannte über das vergangene Wochenende eine Tauchsäge und einen Akkubohrer der Marke Makita sowie eine Flex und eine Stichsäge der Marke Bosch im Gesamtwert von rund 1000 Euro entwendet. Zeugen, die Hinweise zum Verbleib der Gegenstände geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.

Gaienhofen

Fahrzeugbrand

Vermutlich wegen einer defekten Kraftstoffleitung ist am Montagmittag gegen 12.15 Uhr in der Weiler Straße im Motorraum eines Radladers bei Reparaturarbeiten ein Feuer ausgebrochen. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr konnte der Brand von anwesenden Personen mit einem Feuerlöscher gelöscht und dadurch ein größerer Schaden verhindert werden. Von der Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Radolfzell

Weiterfahrt untersagt

Wegen seiner überhöhten Lautstärke ist am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr einer Streife in der Herrenlandstraße ein Leichkraftrad aufgefallen. Bei der durchgeführten Kontrolle stellte sich heraus, dass an dem Fahrzeug ein nicht zugelassener Auspuff montiert war und dadurch auch Öl aus dem Fahrzeug tropfte. Die Beamten veranlassten deshalb eine Untersuchung des Fahrzeugs und untersagten dem jugendlichen Fahrer, nachdem die Mängel bestätigt wurden, die Weiterfahrt. Da durch die technischen Veränderungen die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erloschen ist, wird der Besitzer entsprechend angezeigt.

Hilzingen

Dieseldiebstahl

Mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff haben Unbekannte im Zeitraum von Mittwochnachmittag bis Montagvormittag aus den Tanks von mehreren im Neubaugebiet Am Steppbachwiesle II abgestellten Baumaschinen entwendet Neben einem vierstelligen Diebstahlsschaden wird der verursachte Sachschaden auf rund 200 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Singen, Tel. 07731/888-0, zu melden.

Stockach

Fahrzeug angefahren und geflüchtet

Auf dem Parkplatz einer Gemeinschaftspraxis in der Winterspürer Straße 11 hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag zwischen 11.00 Uhr und 13.15 Uhr, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, einen abgestellten Mercedes gestreift und sich anschließend entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden von rund 1000 Euro zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Stockach, Tel. 07771/9391-0, zu melden.

Stockach

Zusammenstoß beim Abbiegen

Zwei Leichtverletzte und Sachschaden von rund 30.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls am Montagmorgen gegen 08.00 Uhr an der Einmündung K6165/Auffahrt zur A98. Ein 22-jähriger, auf der K6165 aus Richtung Wahlwies kommender Lenker eines VW Golf hat beim Abbiegen nach links zur Auffahrt auf die A98 einen aus Richtung Stockach kommenden Mini eines ebenfalls 22-Jährigen übersehen. Der Mini prallte dabei mit der rechten Frontseite in das rechte Heckteil des abbiegenden VW. Dabei wurde die Aufhängung des rechten Vorderrads des Mini abgerissen und das Fahrzeug schleuderte in die Leitplanken, während der VW über die Verkehrsinsel schleuderte und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden zur Untersuchung in das Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Schmidt

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de