Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

31.01.2017 - 11:27:06

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich Offenburg ...

Offenburg - Offenburg/Weier - Fenster aufgehebelt

In den Abendstunden vom Montag hebelten Unbekannte das Terrassenfenster eines Wohnhauses 'In der Streng' auf. Im Haus wurde in der Zeit zwischen 17.50 Uhr bis kurz vor 22 Uhr in fast allen Räumen die Schränke geöffnet und durchwühlt. Die Höhe des Sachschadens und des Diebesgutes kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, wenden sich bitte an die Polizei in Offenburg unter Telefon 0781/21-2200.

Nordrach - Gestreift

An einer Engstelle auf der K 5354 im Bereich Weiherbühl kam es am Montag gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW war von Nordrach-Dort kommend in Richtung Kolonie unterwegs. An der Engstelle kam ihm eine Mercedes-Fahrerin entgegen. Aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreite streiften die beiden Fahrzeuge am Außenspiegel. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

/ks

Offenburg - Dieb nutzt erneut Leichtfertigkeit aus

Erneut wurde im Bereich der Offenburger Innenstadt die Leichtfertigkeit eines 36-jährigen Mannes und einer 56-jährigen Dame ausgenutzt, welche Wertgegenstände in ihren geparkten Autos zurückließen. Der Mann hatte sein Auto unverschlossen in der Friedrichstraße abgestellt und sein Portemonnaie im Handschuhfach verstaut, was es für den Täter sehr einfach machte. Bei der Dame wurde, wie bereit in vergangenen Fällen, im Bereich der Kronenstraße die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen, da sie dort ihre Handtasche sichtbar liegen gelassen hatte. Der Dieb konnte hierdurch Wertsachen im Gesamtwert von etwa 150 Euro erbeuten.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!