Polizei, Kriminalität

Meldungen aus dem Bereich Kehl, Achern und Renchtal

07.03.2017 - 11:51:44

Polizeipräsidium Offenburg / Meldungen aus dem Bereich Kehl, ...

Offenburg - Achern - Vorfahrt missachtet

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen um kurz nach 7 Uhr als der 33-jährige Fahrer eines Kleinlasters aus der Zufahrt einer Rastanlage nach links auf die Straße 'Am Achersee' einbog. Hierbei übersah er einen aus Richtung L87 kommenden Opel und stieß mit diesem zusammen. Der 50-jährige Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro, der Opel musste abgeschleppt werden.

Oberkirch - Drogenfund bei Verkehrskontrolle

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Appenweierer Straße am Dienstagmorgen gegen 1 Uhr drang den Polizisten der Geruch von Cannabis aus einem Fahrzeug entgegen. Da der Fahrer zusicherte, keine Betäubungsmittel dabeizuhaben, stimmte er einer Durchsuchung seines Autos zu. Die Ermittler hatten den richtigen Riecher und fanden prompt mehrere Tütchen mit Cannabis. Ein bei dem 33-jährigen Mann durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv, weshalb ihm nach einer Blutentnahme die Weiterfahrt vorerst untersagt wurde. Er hat sich nun wegen unerlaubtem Drogenbesitze und Fahrens unter Drogeneinfluss zu verantworten.

Ottenhöfen - Hauswand besprüht

Am Sonntagmorgen musste der Besitzer eines Anwesens im Blustenweg feststellen, dass unbekannte 'Künstler' in der Nacht von Samstag auf Sonntag seine Hauswand gegen seinen Willen mit roter Sprühfarbe verunstaltet hatten. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an das Polizeirevier Achern unter der Telefonnummer 07841/7066-0.

Kehl - Mobiltelefon gestohlen

Unbekannte Diebe nutzten am Montag zwischen 17.30 und 18.30 die günstige Gelegenheit, dass eine Sportlerin ihr Handy unbeaufsichtigt in ihrer Sporttasche im Rheinstadion liegen ließ. Als sie nach Hause kam, musste sie feststellen, dass das Gerät im Wert von über 600 Euro vermutlich gestohlen wurde. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an das Polizeirevier Kehl unter der Telefonnummer 07851/893-0.

/mf

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211 211 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!