Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Meldung aus Cloppenburg

26.06.2020 - 15:01:34

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Meldung aus Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta - Garrel- Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person Am Freitag, 26. Juni 2020, 04.40 Uhr, kam es in Garrel auf der Böseler Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 56-Jähriger aus Friesoythe leicht verletzt wurde. Dieser fuhr mit seinem Pkw auf der Böseler Straße, Fahrtrichtung Bösel. Vor ihm fuhr ein Lkw-Anhängergespann, welches von einem 27-Jährigen aus Cloppenburg gefahren wurde. Dieser wollte mit seinem Gespann auf ein Grundstück einbiegen. Der 56-Jährige Friesoyther fuhr daraufhin mit seinem Pkw auf den Anhänger auf und wurde dabei leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zum Gesamtschaden können noch keine abschließenden Angaben gemacht werden. Die Fahrbahn musste zum Teil gesperrt werden, um die Versorung der Friesoyther, bzw. die Bergung der Fahrzeuge durchzuführen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4635518 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de