Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Meldung aus Bakum

25.06.2020 - 13:22:02

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Meldung aus Bakum

Cloppenburg/Vechta - Bakum- Pedelec-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt Am Mittwoch, 24. Juni 2020, 14:45 Uhr, kam es in Bakum, Schledehausener Straße, Einmündung "Am Kamp" zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen fuhr eine 59-jährige Bakumerin mit ihrem Pedelec auf dem Radweg der Schledehausener Straße, in Fahrtrichtung Vechta. Im genannten Einmüdungsbereich wollte ein Paketauslieferungsfahrer mit seinem Lieferwagen die Schledehausener Straße aus der Straße "Am Kamp" kommend, überqueren. Dabei übersah er die Bakumerin und fuhr das Rad an, die Bakumerin stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Weiterführende Ermittlungen am heutigen Tag brachten das Ergebnis, dass der 23-jährige Paketzusteller offensichtlich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ihm erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4634112 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de