Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Meldung aus Bakum

06.02.2018 - 17:01:33

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Meldung aus Bakum

Cloppenburg/Vechta - Bakum-Lüsche: Polizei stoppt uneinsichtigen Schrottsammler Am Dienstag, 06. Februar 2018, 11:40 Uhr, stoppte die Polizei Bakum einen 39-jährigen Niederländer, der mit seinem Klein-Lkw/Anhängergespann auf der Essener Straße in Lüsche unterwegs war. Auf der Ladefläche des Anhängers wurde bei der Kontrolle zahlreicher Metallschrott aufgefunden. Auf Befragen gab der Holländer an, dass er diesen in Holland gesammelt habe und ihn in Deutschland nur "durch die Gegend fahren würde", denn er konnte den Beamten keine erforderliche Genehmigung zum Schrottsammeln vorlegen. Im Kofferraum des Klein-Lkws wurden dann jedoch zahlreiche deutsche Kennzeichen aufgefunden, die ein Beleg dafür waren, dass der Niederländer seinen Schrott bei deutschen Autohäusern gesammelt hatte. Der Mann war dem Beamten kein Unbekannter; er war bereits im März 2016 und im Juli 2017 aufgefallen. Auch damals hatte er keine Genehmigung. Gegen den Holländer wurde ein Bußgeld in Höhe von 1000 Euro festgesetzt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!