Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Meldung aus Bakum

11.01.2018 - 12:31:58

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Meldung aus Bakum

Cloppenburg/Vechta - Bakum- Unfallflucht- Zeugenaufruf Am Donnerstag, den 11. Januar 2018 befuhr ein 27-jähriger aus Ibbenbühren mit seinem Sattelzug (Autotransporter) die Landesstraße (Vechtaer Straße) von Bakum-Daren kommend, in Fahrtrichtung Vechta. In Höhe des "Alten Schulweges" kam ihn ein Sattelzug entgegen. Auf der langen Geraden kam es dann zum Zusammenprall der Außenspiegel der Sattelzugmaschinen, bei dem die Sattelzugmaschine des 27-Jährigen beschädigt wurde. Der bislang unbekannte Sattelzugfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Autobahn fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit der Polizei in Bakum in Verbindung zu setzen, Tel.: 04446-1637.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!