Polizei, Kriminalität

"Meilen-Schläger" landeten im Polizeigewahrsam

10.04.2017 - 10:31:24

Polizeipräsidium Hamm / Meilen-Schläger landeten im ...

Hamm-Mitte - Nach mehreren Auseinandersetzungen auf der Südstraße musste die Polizei am vergangenen Wochenende drei Männer festnehmen und ins Polizeigewahrsam bringen. Am Samstag, 8. April, griff ein 20-jähriger Hammer gegen 5.25 Uhr einen 44-jährigen Mann aus Hamm mit einer Bierflasche an und verletzte ihn leicht. Anschließend trat der alkoholisierte Täter die Flucht an. Die alarmierten Polizisten nahmen ihn an der Nassauer Straße fest. Hier stellten die Beamten auch fest, dass der Schläger ein gestohlenes Handy dabei hatte. In der Polizeiwache musste er eine Blutprobe abgeben. Am Sonntag, 9. April, forderte ein 45-jähriger Türsteher gegen 2.10 Uhr einen 28-jährigen Gast auf, die Diskothek zu verlassen. Der Mann aus Kamen hatte zuvor eine Frau belästigt. Vor dem Lokal entwickelte sich zwischen beiden eine handfeste Auseinandersetzung. Ein weiterer Meilengast wollte zur Hilfe eilen und mischte sich ein. Der 28-jährige Täter schlug auf seine Kontrahenten ein und verletzte beide leicht. Hierbei kam auch eine abgebrochene Glasflasche zum Einsatz. Nach der Tat verließ der Schläger die Südstraße. Die alarmierten Polizeibeamten konnten seine Flucht stoppen und nahmen ihn mit zur Wache. Ebenfalls am Sonntagmorgen, gegen 4.30 Uhr, schlug ein 20-jähriger Hammer mehrfach mit einer Gürtelschnalle auf eine 27-jährige Frau aus Hamm ein und verletzte sie leicht. Auch er musste die restliche Nacht bei der Polizei verbringen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!