Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mehrere witterungsbedingte Verkehrsunf?lle Worms

08.02.2021 - 22:47:14

Polizeidirektion Worms / Mehrere witterungsbedingte ...

Worms - Am Montag, den 08.02.2021 kam es am sp?ten Nachmittag aufgrund von Schneefall und Glatteisbildung zu mehreren Verkehrsunf?llen. Die Polizei verzeichnete bis in die fr?hen Abendstunden 13 Unf?lle im Wormser Stadtgebiet und 1 Unfall in Mettenheim. In der Siegfriedstra?e in Worms kam ein Motorradfahrer auf glatter Fahrbahn ins Rutschen und st?rzte auf die Stra?e. Er wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Bei den anderen Unf?llen kam es lediglich zu Sachsch?den. Hierbei handelte es sich ?berwiegend um Auffahrunf?lle oder die Verkehrsteilnehmer kamen von der Fahrbahn ab und stie?en mit am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen zusammen. In zwei F?llen stie?en die Fahrzeugf?hrer mit einer Laterne und einer Ampel zusammen. Bei der Unfallaufnahme konnte die Polizei feststellen, dass an allen unfallbeteiligten Fahrzeugen ordnungsgem?? die Winterreifen montiert waren. Im Wormser Stadtgebiet und auf den ?berlandstra?en waren R?um- und Streudienste im Einsatz.

Auch in den kommenden Tagen muss witterungsbedingt mit rutschigen und nassglatten Stra?en gerechnet werden. Um trotzdem sicher ans Ziel zu kommen, r?t Ihnen die Polizei Mainz:

Befreien Sie vor Fahrtantritt Ihr Fahrzeug komplett von Schnee und Eis.

Lassen Sie Ihren Wagen nicht im Stand warmlaufen.

Warten Sie mit dem Umr?sten auf Winterreifen keinesfalls bis zum ersten Schnee, sondern wechseln Sie rechtzeitig. Die Regel "O bis O", Oktober - Ostern, kann dabei als Anhaltspunkt genutzt werden.

Achten Sie auf einen einwandfreien technischen Zustand Ihres Fahrzeugs, insbesondere die Beleuchtung und den Frostschutz in der Scheibenwaschanlage.

Passen Sie stets ihre Geschwindigkeit den herrschenden Stra?en- und Sichtverh?ltnissen an. Bei einem Unfall drohen 145 Euro Bu?geld und 1 Punkt.

Wir wollen, dass Sie sicher ankommen - Ihre Polizei Worms.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117702/4833444 Polizeidirektion Worms

@ presseportal.de