Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mehrere Verst??e bei Verkehrskontrolle festgestellt

22.02.2021 - 16:33:03

Polizeiinspektion Ludwigslust / Mehrere Verst??e bei ...

Kaar?en/L?btheen - Bei einer Verkehrskontrolle am Freitagabend in Kaar?en (Niedersachsen) hat die Polizei einen Autofahrer festgestellt, der unter dem Einfluss illegaler Drogen stand. Aufgefallen war der 19-J?hrige, der auf der Landesstra?e 061 von L?btheen in Richtung Niedersachsen unterwegs war, weil die Kennzeichen seines Pkw keine amtlichen Siegel aufwiesen und er mit erh?hter Geschwindigkeit fuhr. Auch auf die Anhaltesignale der Polizei reagierte der Fahrer zuerst nicht. In der Ortschaft Kaar?en hielt er letztendlich an und wurde durch die Polizei kontrolliert. Hierbei wurde durch einen Vortest festgestellt, dass der Fahrer unter dem Einfluss illegaler Drogen stand. Der 19-J?hrige ist au?erdem nicht im Besitz einer g?ltigen Fahrerlaubnis und sein Auto ist weder zugelassen noch versichert gewesen. Der Autofahrer wurde daraufhin zur Blutentnahme gebracht und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Zudem erstattete die Polizei Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung, Fahrens ohne g?ltige Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauchs und Versto?es gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Ann-Kathrin Rubel Telefon: 03874/411 305 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Instagram: @polizei.mv.lup Facebook: Polizei Westmecklenburg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4845108 Polizeiinspektion Ludwigslust

@ presseportal.de