Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall

12.02.2020 - 17:46:24

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Mehrere Verletzte nach ...

Neuss-Nordstadt - Drei Verletzte und drei beschädigte Autos forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochmittag (12.02.), gegen 12:20 Uhr, in der Neusser Nordstadt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein Autofahrer vor ihm stehende Fahrzeuge auf der Römerstraße übersehen und war aufgefahren. Dabei verletzten sich zwei PKW-Insassen schwer und einer leicht. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Römerstraße musste für circa 45 Minuten durch die Polizei gesperrt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4518809 Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de