Polizei, Kriminalität

Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß

08.04.2018 - 21:06:31

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Mehrere Verletzte bei ...

Niederkassel - Am heutigen Sonntag, 08.04.2018 um 17:01 Uhr wurde die Polizeileitstelle über einen schweren Verkehrsunfall, unter Beteiligung mehrerer Pkw in Niederkassel, Hauptstraße informiert Nach ersten polizeilichen Ermittlungen befuhr ein 54jähriger Pkw-Fahrer aus Niederkassel die Hauptstraße. Wahrscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Unachtsamkeit, übersah er mehrere Pkw, die aufgrund der Verkehrslage warten mussten. Um nicht aufzufahren, wich er nach links aus und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw, in dem sich 4 Personen befanden. Dabei wurden 2 Insassen aus Köln leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde schwerverletzt. Alle Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Rettungsleitstelle entsandte 1 Notarzt und 3 Rettungswagen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Während der Unfallaufnahme wurde die Hauptstraße komplett gesperrt. (DS)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!