Polizei, Kriminalität

Mehrere Verkehrsunfälle mit Wild

24.10.2017 - 13:31:34

Polizeidirektion Kaiserslautern / Mehrere Verkehrsunfälle mit Wild

Dienstgebiet PI Kusel - Die Polizei meldet mehrere Verkehrsunfälle mit Wild und bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit in dieser Jahreszeit. Gerade in der früher einsetzenden Dämmerung ist mit vermehrtem Wildwechsel zu rechnen. Bitte die Geschwindigkeit diesen Gegebenheiten dementsprechend anpassen!

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!