Polizei, Kriminalität

Mehrere Pkw aufgebrochen

24.10.2016 - 12:40:44

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Mehrere Pkw aufgebrochen

Hemer - Im Tatzeitraum vom 21.10.2016 bis 23.10.2016 wurden im Bereich der Innenstadt insgesamt sechs Fahrzeuge aufgebrochen. Der oder die unbekannten Täter schlugen jeweils eine Seitenscheibe des Fahrzeuges ein und durchsuchten den Innenraum. In einem Fall wurde ein Mobiltelefon entwendet, in einem weiteren ein Navigationsgerät. Es entstanden Schäden in Höhe von mehreren hundert Euro. Es waren Pkw-Modelle verschiedener Hersteller betroffen.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Hemer unter 02372-9099-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!