Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

mehrere PKW-Aufbrüche

12.01.2020 - 08:51:16

Polizeidirektion Bad Kreuznach / mehrere PKW-Aufbrüche

Bad Kreuznach - Im Zeitraum vom Freitag, 10.01.20 bis Sonntag, 12.01.20 wurden im südlichen Bad Kreuznach mehrere Fahrzeuge aufgebrochen. An den Fahrzeugen wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen und der Innenraum durchwühlt. Es wurden verschiedene Gegenstände entwendet. In der Nacht zum Sonntag wurden in der Carmerstraße zwei Täter bei Tatausführung beobachtet. Allerdings wurde die Polizei erst 10 Minuten später verständigt. Hinweise der Polizei: Lassen Sie im Fahrzeug keine Gegenstände offen liegen. Bei verdächtigen Beobachtungen verständigen Sie umgehend die Polizei!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0 E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/4489324 Polizeidirektion Bad Kreuznach

@ presseportal.de