Polizei, Kriminalität

Mehrere Meter Holz gefällt

07.03.2017 - 14:06:31

Polizeipräsidium Koblenz / Mehrere Meter Holz gefällt

Koblenz - Wie bei der Polizeiinspektion Koblenz 2 am heutigen Vormittag angezeigt wurde, kam es zwischen dem 25. Februar und dem 28. Februar zu einer Sachbeschädigung in Koblenz Lützel kam.

Auf einer Grünfläche zwischen der Andernacher Straße und der B 9 wurde in einem Ausmaß von rund 400 m2 zahlreiche Bäume gefällt. Der oder die Täter ließen den Grünschnitt vor Ort und verschwanden mit dem Holz unerkannt. Erste befragte Zeugen gaben an, dass man zwar gesehen habe, dass dort Bäume gefällt wurden, dies allerdings einen professionellen Eindruck machte. Mehrere Personen in Schutzkleidung waren an diesen Tagen aktiv waren und transportierten das Holz mit einem weißen Transporter ab.

Die Polizeiinspektion Koblenz Metternich bittet Personen, die weitere Hinweise zu der unberechtigten Holzfällaktion, dem weißen Transporter oder den Tätern geben können, sich unter der Telefonnummer 0261/103-2911 oder per Mail an pikob-lenz2@polizei.rlp.de zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!