Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mehrere Ladendiebst?hle

16.10.2020 - 14:52:27

Polizeipr?sidium Westpfalz / Mehrere Ladendiebst?hle

Kaiserslautern - Mit einigen Ladendiebst?hlen in einem Laden hatte es die Polizeiinspektion 2 am Mittwoch und Donnerstag zu tun.

Unter anderem fiel am Mittwochvormittag eine 64-j?hrige Frau in einem Einkaufszentrum in der Merkurstra?e auf. Sie entwendete Champagner und Wurst im Gesamtwert von ?ber 50 Euro.

Im gleichen Laden wurde zwei Stunden sp?ter ein 28-j?hriger Mann erwischt, wie er eine Festplatte im Wert von knapp 80 Euro klauen wollte.

Auf Beide kommen eine Anzeige zu - und vermutlich von dem betroffenen Laden zus?tzlich ein Hausverbot.

Am Donnerstag wurde die Polizei dann gegen Abend in das Einkaufzentrum gerufen. Ein 27-j?hriger Mann wurde von dem Ladendetektiv dabei erwischt, wie er Waren im Wert von 120 Euro klaute. Er zahlte zwar einige Getr?nke an der Kasse, den Rest seiner "Eink?ufe" hatte er aber in seiner Unterhose versteckt.

Der 27-J?hrige wurden bis zum Eintreffen der Polizeistreife festgehalten. Auch auf ihn kommt eine Anzeige und von dem betroffenen Laden zus?tzlich ein Hausverbot zu. |elz

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4736291 Polizeipr?sidium Westpfalz

@ presseportal.de