Polizei, Kriminalität

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

04.09.2019 - 13:16:35

Kreispolizeibehörde Höxter / Mehrere Fahrzeuge beschädigt

34414 Warburg - Mittlerweile sind bei der Polizei in Warburg sechs Anzeigen eingegangen, bei denen zwischen Samstag, 31.08.2019, und Sonntag, 01.09.2019, Fahrzeuge mutwillig beschädigt wurden. Die beschädigten Fahrzeuge waren zur Tatzeit in der Calenberger Straße, Emil-Nolde-Straße, Graf-Dodiko-Weg, Am Runden Berg und in der Wormelner Twete abgestellt. Der oder die bislang unbekannten Täter zerkratzen den Fahrzeuglack. Es entstanden Sachschäden von mehreren tausend Euro. Wer zur o.g. Tatzeit verdächtige Personen festgestellt hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Warburg, Tel. 05641-78800, zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de