Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mehrere Einbrüche und Versuche entlang der B42

28.11.2019 - 17:46:44

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Mehrere Einbrüche und ...

Ockenfels und Rheinbreitbach - Am Dienstag, 26.11.2019, kam es in dem Zeitraum von 06:30 Uhr bis 20:00 Uhr zu zwei Tageswohnungseinbrüchen in Ockenfels. Betroffen waren hier zwei Einfamilienhäuser in den Straßen Bergstraße und In der Mark. Ein weiterer Wohnungseinbruchsdiebstahl ereignete sich über den Zeitraum von Montag, 25.11.2019, 09:45 Uhr, bis Mittwoch, 27.11.2019, 09:25 Uhr. Auch hier wurde ein Einfamilienhaus angegangen. In allen drei Fällen nutzten die unbekannten Täter die Abwesenheit der Hausbewohner aus. Zwei weitere versuchte Wohnungseinbruchsdiebstähle in Einfamilienhäuser ereigneten sich in Rheinbreitbach jeweils in der Rheinblickstraße, zum einen am späten Sonntagabend und zum anderen am Dienstag in den Nachmittagsstunden. Die Kriminalpolizei Neuwied bittet um Mithilfe. Wer kann sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Tätern oder zu verdächtigen Wahrnehmungen geben? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Neuwied, Tel.: 02631/878-0. Darüber hinaus empfiehlt die Polizei besonders aufmerksam zu sein und verdächtigte Beobachtungen jeglicher Art und Weise umgehend telefonisch der Polizeiinspektion Linz oder der Kriminalpolizei Neuwied mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4453514 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de