Polizei, Kriminalität

Mehrere Einbrüche in Bochum

08.10.2018 - 16:06:51

Polizei Bochum / Mehrere Einbrüche in Bochum

Bochum - Am Wochenende ist es in Bochum zu mehreren Geschäftseinbrüchen gekommen.

Zwischen Donnerstag (4. Oktober), 17 Uhr, und Freitag (5. Oktober), 8 Uhr, hebelten Einbrecher an der Herzogstraße in Riemke eine Bürotür auf und durchsuchten alle Räume. Sie entwendeten ein Notebook und eine geringe Menge Bargeld. Zeugenhinweise an das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31): 0234 / 909 8110

In der Zeit von Donnerstag (4. Oktober), 18.30 Uhr, und Freitag (5. Oktober), 11 Uhr, brachen Kriminelle ins Innere eines Massagesalons am Harpener Hellweg ein und entwendeten Bargeld. Zeugenhinweise an das Bochumer Kriminalkommissariat 32: 0234 / 909 8210

Zwischen Samstag (6. Oktober), 20 Uhr, und Sonntag (7. Oktober), 17.40 Uhr, hebelten Einbrecher die Tür einer Bäckerei an der Hofsteder Straße auf und durchsuchten alle Räume. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Zeugenhinweise an das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31): 0234 / 909 8110

Außerhalb der Bürodienstzeiten können sich Zeugen an unsere Kriminalwache wenden: 0234 / 909 4441

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909-1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de