Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Mehrere Einbrüche in Ahrensburg - Zeugen gesucht

05.08.2019 - 16:06:26

Polizeidirektion Ratzeburg / Mehrere Einbrüche in Ahrensburg - ...

Ratzeburg - 05.August 2019 | Kreis Stormarn - 31.07./ 01.08.2019 Ahrensburg

In der Zeit vom 31.07.2019, 17:00 Uhr bis zum 01.08.2019, 16:45 Uhr, kam es in Ahrensburg zu drei Wohnungseinbrüchen. Betroffen waren die Straßen Wulfsdorfer Weg, Ulmenweg und Fritz-Reuter-Straße. In allen Fällen wurde eine rückwärtig gelegene Tür aufgehebelt. Es entstand hierbei ein Gesamtsachschaden von ca. 1300,- Euro. Angaben über etwaiges Stehlgut sind zurzeit noch nicht möglich.

In unmittelbarer Nähe zum Tatort in der Fritz-Reuter-Straße konnten Hinweise auf eine verdächtige Person erlangt werden. Diese wurde wie folgt beschrieben: - männlich - ca. 50 - 60 Jahre alt - ca. 180 cm groß - stämmige Statur - graue Haare - bekleidet mit einer khakifarbenen kurzen Hose und einem grünen Hemd

Die Polizei bittet um Unterstützung. Wer hat während des Tatzeitraumes in den o. g. Straßen verdächtige Personen gesehen? Wer kann insbesondere Angaben zu der beschriebenen Person machen. Wer hat im Bereich der Tatorte verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge beobachtet?

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Sandra Kilian Telefon: 04541/809-2010

@ presseportal.de