Polizei, Kriminalität

Mehrere Einbrüche angezeigt

12.12.2017 - 09:11:29

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Mehrere Einbrüche angezeigt

Iserlohn - Unbekannte schlugen am Wochenende die Scheibe der Fachhochschule an der Baarstraße ein. Nach bisherigen Erkenntnissen machten der oder die Täter weder Beute, noch drangen sie in das Gebäude ein. Es entstanden etwa 150 Euro Sachschaden. Die Tat wurde am gestrigen Nachmittag bemerkt.

Am Löbbeckenkopf ereignete sich gestern, zwischen 10 Uhr und 22 Uhr, ein Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte hebelten ein Fenster auf, durchsuchten die Innenräume und ließen schließlich mehrere Paar Schuhe mitgehen. Es entstanden etwa 100 Euro Sachschaden.

Zwischen Samstagabend und Montagmorgen kam es am Reiterweg zu einem Diebstahl. Unbekannte Täter beschädigten einen Zaun des dort ansässigen Baumarktes und entwendeten auf diesem Wege mehrere Pakete Dämmmaterial. Die Täter hinterließen neben der Lücke in der Auslage auch mehrere hundert Euro Schaden am Zaunelement.

Auch "Am Dorfplatz" waren Einbrecher aktiv. Zwischen Samstagabend und Montagmorgen brachen die Unbekannten über ein Fenster in die Räume der Kindertagespflege ein. Sie durchsuchten den Tatort. Ob sie Beute machten, steht gegenwärtig noch nicht fest. Die Täter hinterließen 100 Euro Sachschaden.

Nur wenige Meter weiter, am "Siepenpad", versuchten Unbekannte ebenfalls die Fenster und Türen des dortigen Kindergartens aufzubrechen. Der Versuch misslang jedoch. Die Täter flüchteten ohne Beute und hinterließen etwa 1500 Euro Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!