Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Mehrere Einbruchsdiebstähle

26.06.2020 - 11:21:37

Polizeipräsidium Mainz / Mehrere Einbruchsdiebstähle

Mainz - Donnerstag, 25.06.2020, 00:15 Uhr bis 05:45 Uhr

Am frühen Donnerstagmorgen brechen unbekannte Täter in ein Haus in Mainz-Hechtsheim ein. Sie entwenden zwei Handtaschen, unter anderem mit Bargeld in bislang unbekannter Höhe sowie zwei Zündschlüssel für ein Auto. Die Täter öffnen das elektrische Garagentor sowie das im Carport geparkte Auto und durchwühlen es. Es ist bislang unklar, wie die Täter sich Zugriff zu dem Gebäude verschafft haben. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Donnerstag, 25.06.2020, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Am Donnerstagvormittag brechen unbekannte Täter, vermutlich über ein gekipptes Badezimmerfenster, in eine Wohnung in Hartenberg-Münchfeld ein. Sie entwenden Schmuck und Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4635028 Polizeipräsidium Mainz

@ presseportal.de