Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Mehrere Autofahrer unter Drogeneinfluss gestoppt

14.01.2021 - 16:52:31

Polizei Minden-L?bbecke / Mehrere Autofahrer unter ...

Espelkamp, Preu?isch Oldendorf, L?bbecke - Am Mittwoch haben die Beamten in Espelkamp, Preu?isch Oldendorf und L?bbecke bei Verkehrskontrollen drei Autofahrer unter mutma?lichem Einfluss von Bet?ubungsmitteln aus dem Verkehr gezogen. F?r einen 27-J?hrigen k?nnten sich nun ernste Folgen ergeben.

Als die Beamten gegen 13 Uhr entschieden, den L?bbecker (27) in einem BMW auf der General-Bishop-Stra?e einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu unterziehen, konnte dieser keine g?ltige Fahrerlaubnis vorlegen. Zudem bemerkten die Einsatzkr?fte drogentypische Auff?lligkeiten bei ihm. Darum entnahm man ihm auf der Wache Espelkamp eine Blutprobe. Anschlie?end brachte man ihn wegen eines vorliegenden Haftbefehls ins Polizeigewahrsam nach Minden. Noch am Donnerstag wird er einem Haftrichter vorgef?hrt.

Gegen 16.50 Uhr, stoppte man auf der Osnabr?cker Stra?e in Preu?isch Oldendorf einen 39 Jahre alten VW-Fahrer. Auch bei diesem ergab sich den Gesetzesh?tern der Eindruck eines vorherigen BTM-Konsums. Dem Preu?isch Oldendorfer wurde auf der Wache L?bbecke ebenfalls eine Blutprobe entnommen. Er erh?lt eine Anzeige.

?hnliches erwartet einen Autofahrer (20) aus Espelkamp. Dieser war in L?bbecke am Abend um kurz vor 21 Uhr auf der Berliner Stra?e in einem VW angehalten worden. Nachdem man ihm wegen drogentypische Auff?lligkeiten auf der Wache eine Blutprobe entnahm, muss auch er mit einer Anzeige rechnen.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4812440 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de