Polizei, Kriminalität

Medieninfo Polizei Koblenz Wochenende 13. - 15.04.2018

15.04.2018 - 11:31:22

Polizeipräsidium Koblenz / Medieninfo Polizei Koblenz ...

Koblenz -

Schlägerei endet mit Ingewahrsamnahme Am Freitag, 13.04.2018 wurde der Polizei Koblenz gegen 23.00 Uhr eine größere Schlägerei zwischen mehreren Personen in der Werner-von-Siemens-Straße im Bereich des Wallersheimer Kreisels gemeldet. Wie sich im Rahmen der ersten Ermittlungen der Beamten herausstellte, mündete ein zunächst verbaler Streit in eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, von denen einer dann ein Küchenmesser einzusetzen versuchte. Verletzungen des Gegners konnten durch einschreitende Zeugen verhindert werden. Der augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stehende amtsbekannte Beschuldigte wurde schließlich aufgrund seiner aggressiven Stimmung in Gewahrsam genommen, da weiterhin mit der Begehung von Straftaten zu rechnen war.

Verkehrsunfall mit Flucht - Verursacher gesucht Am Samstag, 14.04.2018 kam ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf der B49 zwischen Dieblich und Koblenz- Moselweiß vermutlich im Verlauf des Vormittags von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne, die hierbei erheblich beschädigt wurde und auf die Straße fiel. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort. Die ersten Ermittlungen der Polizei Koblenz führten zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem in Rede stehenden Unfallfahrzeug um einen roten Ford gehandelt haben dürfte, der im Frontbereich erheblich beschädigt sein dürfte.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Koblenz unter 0261/ 103 - 0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!