Kriminalität, Polizei

Meckenheim (Pfalz) - Am Dienstag, den 09.11.2021 befuhr gegen 08:40 Uhr eine 65-jährige Frau aus dem Rhein-Pfalz-Kreis die Landstraße L528 von Niederkirchen kommend, in Richtung Meckenheim.

10.11.2021 - 13:41:49

Unfall durch tiefstehende Sonne. Hierbei wurde sie von der tiefstehenden Sonne derart geblendet, dass sie zunächst die Geschwindigkeit verringerte. Jedoch war der Verlauf der kommenden Rechtskurve aufgrund der Blendung nicht mehr einsehbar, sodass sie mit ihrem PKW über die Gegenspur nach links fuhr. Sie kam von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt die Landstraße kaum frequentiert, sodass keine weiteren Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden. Die Fahrerin zog sich durch den Unfall leichte Verletzungen in Form von Prellungen und Schürfwunden zu, die vor Ort durch das DRK versorgt wurden. Der PKW musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 3500EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch
Hockenberger, PK
Telefon: 06324-933-0
E-Mail: pihassloch@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d5ad5

@ presseportal.de