Polizei, Kriminalität

Maximiliansau - Verkehrsunfallflucht

17.04.2018 - 12:21:38

Polizeidirektion Landau / Maximiliansau - Verkehrsunfallflucht

Maximiliansau - Maximiliansau; Am 16.04.2018 befuhr um 14:25 Uhr der Fahrer eines Audi die Strecke zwischen Hagenbach und Maximilian. Vor dem Audi befand sich ein, mit sehr geringer Geschwindigkeit fahrender Porsche mit Karlsruher Kennzeichen. Als der Audi Fahrer auf gerader Strecke den Porsche überholen wollte, beschleunigte dieser plötzlich sein Fahrzeug. Ein schließlich entgegenkommender Mercedes musste mit seinem Fahrzeug nach rechts ausweichen und kam von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des Mercedes verletzte sich hierbei leicht. Der Porsche-Fahrer fuhr jedoch ohne anzuhalten weiter und flüchtete von der Unfallstelle.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Polizeiinspektion Wörth Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43 Telefax 07271 9221-63 piwoerth.sbe@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!