Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Maximiliansau - Fahrversuche gehen gehörig schief

12.09.2019 - 14:16:40

Polizeidirektion Landau / Maximiliansau - Fahrversuche gehen ...

Maximiliansau - Maximiliansau; Die Alkoholisierung dürfte sicherlich ein Mitursache dafür gewesen sein, dass sich zwei junge Frauen dazu entschlossen haben, auf dem Parkplatz des ehemaligen SBK Marktes Fahrversuche durchzuführen. Durch Zeugen wurde beobachtet wie die 23-jährige Beschuldigte mit ihrem PKW auf den Parkplatz fuhr, stark schwankend ausstieg und mit der 22-jährigen Beifahrerin die Plätze tauschte. Diese fährt ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein einige Runden auf dem Parkplatz. Die Fahrt endet in einem Unterstand für Einkaufswägen. Die beiden Beschuldigten hatten bei der Unfallaufnahme Atemalkoholwerte zwischen 1,9 und 2,3 Promille. Resultat der Idee: Mehrere Strafanzeigen, Beschlagnahme der Fahrerlaubnis, Totalschaden am PKW und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Polizeiinspektion Wörth Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43 Telefax 07271 9221-63 piwoerth.sbe@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de