Kriminalität, Polizei

Maxdorf - Durch einen Zeugenhinweis konnte am Freitagabend gegen 19:15 Uhr in der Hauptstraße in Maxdorf ein alkoholisierter Fahrzeugführer kontrolliert werden.

20.11.2021 - 08:51:47

Maxdorf - Trunkenheitsfahrt. Der 83-jährige Mann aus Mannheim war zuvor einem Zeugen aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeugführers fiel den Beamten dann auch eine verwaschene Aussprache auf. Ein Alkoholtest ergab schließlich einen Wert von 1,86 Promille, weshalb die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurde. Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr/Trunkenheitsfahrt eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Elisabett Romberger
Telefon: 06233/3130
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d7c7c

@ presseportal.de