Polizei, Kriminalität

Maulburg: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

09.06.2017 - 13:21:37

Polizeipräsidium Freiburg / Maulburg: Motorradfahrer bei Unfall ...

Freiburg - Maulburg: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag wurde ein 45-jähriger Motorradfahrer auf der L139, Höhe Maulburg-Ost, bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Gegen 16.20 Uhr fuhr eine 26-jährige Frau mit ihrem Mercedes auf der L139 von Schopfheim in Richtung Maulburg. Als sie nach links zur B317 abbiegen wollte, missachtete sie ein entgegenkommendes Motorrad und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 45-jährige Kradfahrer schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das schwer beschädigte Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Autofahrerin sowie ihre beiden Mitfahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 11000 Euro.

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!