Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Marxloh: Polizei erwischt mutma?lichen Dealer

12.03.2021 - 15:42:46

Polizei Duisburg / Marxloh: Polizei erwischt mutma?lichen Dealer

Duisburg - Am fr?hen Donnerstagabend (11. M?rz, 18:45 Uhr) hat ein Hinweis die Polizei zu einem Hinterhof auf der Friedrich-Engels-Stra?e in Marxloh gef?hrt - dort sollten Jugendliche angeblich Drogen konsumieren und verkaufen.

Tats?chlich trafen die Beamten vor Ort einen 17-J?hrigen an und fanden in einem Versteck - ein durch eine Metallplatte abgedeckter Schacht im Boden - mehrere T?tchen mit Cannabis und kleine Kunststoffbeh?lter mit Kokain. Der 17-J?hrige trug ein Tastenhandy und knapp 300 Euro Bargeld bei sich. Die Polizisten stellten das Geld, das Handy und die Drogen sicher und nahmen den 17-J?hrigen vorl?ufig fest. Er wird im Laufe des Freitags (12. M?rz) auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Handels mit Bet?ubungsmitteln einem Haftrichter vorgef?hrt.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4862556 Polizei Duisburg

@ presseportal.de