Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Marxloh: Männer geraten in Streit

08.08.2019 - 16:31:48

Polizei Duisburg / Marxloh: Männer geraten in Streit

Duisburg - Zeugen hatten Schreie gehört und die Polizei gerufen: Am frühen Mittwochabend (7. August, 19:50 Uhr) ist es zu einem Streit zwischen vier Männern in einer Parkanlage an der Entenstraße gekommen. Zunächst, so berichten die Zeugen, hätten sie sich angeschrien. Dann sollen sie mit Fäusten aufeinander losgegangen sein und sich mit Messern bedroht haben. Als die Polizei vor Ort eintraf, konnten die Beamten weder Täter noch Opfer ausfindig machen. Im Verlaufe der Ermittlungen konnten sie bei einer Frau zwei Messer sicherstellen. Die 42-Jährige gab an, dass sie die Messer an sich genommen habe, um eine weitere Eskalation zu vermeiden. Ob diese Angaben der Wahrheit entsprechen und warum es überhaupt zu dem Streit zwischen den vier Männern kam, ist Gegenstand der Ermittlungen. (stb)

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de