Kriminalität, Polizei

Marsberg - Die Verkehrserziehung ist mittlerweile fester Bestandteil im Lehrplan der sauerländer Grundschulen.

23.06.2022 - 10:30:06

Aktion Verkehrssicheres Fahrrad. So wurden auch in diesem Schuljahr wieder Schülerinnen und Schüler auf die Teilnahme im Straßenverkehr vorbereitet. Dazu gehört selbstverständlich auch die Aktion "Verkehrssicheres Fahrrad". Mit Unterstützung von Polizeioberkommissarin Claudia Becker haben die Viertklässler ihr Fahrrad auf Vordermann gebracht und sich so eine Plakette als Auszeichnung für ihr verkehrssicheres Fahrrad verdient. Die Kinder aus den Grundschulen im Stadtgebiet Marsberg konnten sich so eine der begehrten Plaketten ergattern und an einer Verlosung teilnehmen. In Zusammenarbeit mit der Volksbank Marsberg wurden acht Kinder als Preisträger ermittelt und zur Preisverleihung eingeladen. Über eine Fahrradklingel und einen Gutschein von Zweirad Albers durften sich Jesse Kunkel, Elias Schröder, Jonas-Matteo Aßhauer, Marlon Rosenbaum, Sina Bartoldus, Manar Magage, Max Schindler und Linus Fischer freuen.

Auch im nächsten Schuljahr veranstaltet die Volksbank Marsberg, vertreten durch Bianca Hammerschmidt, wieder ein Gewinnspiel zum Thema "verkehrssicheres Fahrrad". Mit der Zusammenarbeit zwischen Polizei und Volksbank werden Kinder auf den Straßenverkehr vorbereitet und ihnen wird gleichzeitig ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/503188

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Schwarzer stirbt im Kugelhagel - Neue Kritik an US-Polizei. Immer noch ist Polizeigewalt gegen Schwarze in den USA ein allgegenwärtiges Thema. Nun sorgt ein Fall aus Ohio für Fassungslosigkeit. Der Tod von George Floyd erschütterte im Mai 2020 die Welt. (Ausland, 04.07.2022 - 16:33) weiterlesen...

US-Beamte feuern Dutzende Male auf unbewaffneten Schwarzen. Nun sorgt ein Fall in Ohio für Fassungslosigkeit - das Opfer weist rund 60 Schusswunden auf. Immer wieder sterben in den USA schwarze Menschen bei brutalen Polizeieinsätzen. (Ausland, 04.07.2022 - 02:23) weiterlesen...

Polizeichef tritt nach Schulmassaker als Stadtrat zurück. Die Polizei wurde wegen ihres zögerlichen Eingreifens stark kritisiert - und zieht nun Konsequenzen. Die Aufklärung des Schulmassakers in Uvalde dauert weiter an. (Ausland, 03.07.2022 - 07:15) weiterlesen...

Medien: Polizeichef tritt nach Schulmassaker in Texas zurück. Die Polizei wurde wegen ihres zögerlichen Eingreifens stark kritisiert - und zieht nun Konsequenzen. Die Aufklärung des Schulmassakers in Uvalde dauert weiter an. (Unterhaltung, 03.07.2022 - 00:04) weiterlesen...

Fahnder suchen nach mutmaßlichem Geldautomaten-Sprenger. Nach dem 35-jährigen Mann wird europaweit gefahndet. Nach einem Schlag gegen Geldautomaten-Sprenger diese Woche sucht die Polizei nach einem Verdächtigen. (Unterhaltung, 01.07.2022 - 14:18) weiterlesen...

Polizistenmorde: Ermittler schildern Vernehmungen nach Tat. Im Prozess ist nun erstmals der Inhalt zu hören - eine der beiden Aussagen ist umfangreich. Schon kurz nach dem Gewalttod zweier Polizisten Ende Januar verhört die Polizei die beiden Verdächtigen. (Unterhaltung, 30.06.2022 - 15:36) weiterlesen...