Polizei, Kriminalität

Marl: Über 10.000 Euro Schaden bei Unfall

08.11.2018 - 12:02:03

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Über 10.000 Euro Schaden ...

Recklinghausen - An der Kreuzung Goethestraße/Bogenstraße sind am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 34-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Bogenstraße in Richtung Schachtstraße - an der Kreuzung zur Goethestraße fuhr er geradeaus weiter und stieß dabei mit einer 27-jährigen Autofahrerin aus Dinslaken zusammen, die auf der Goethestraße stadteinwärts unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen der 27-Jährigen auf den Gehweg und dann gegen einen Zaun gedrückt. Die junge Frau kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Kreuzung musste vorübergehend voll gesperrt werden. Der Schaden des Unfalls wird auf etwa 10.750 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de