Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Marl: Supermarktmitarbeiterin mit Schusswaffe bedroht und beraubt

15.02.2021 - 17:27:49

Polizeipr?sidium Recklinghausen / Marl: Supermarktmitarbeiterin ...

Recklinghausen - Am heutigen Tag (15.02.) gegen 09.00 Uhr hielt sich eine Angestellte eines Supermarktes auf dem Mitarbeiterparkplatz auf dem Ovelheider Weg auf. Hier wurde sie von zwei bisher unbekannten T?tern ?berfallen, die die Herausgabe der Wertsachen forderten. Einer der T?ter bedrohte die 48-j?hrige mit einer Schusswaffe. Im Verlauf der Tat wurde die Frau zu Boden gerissen, wodurch sie sich leicht verletzte. Mit einer geraubten Tasche fl?chtete das Duo anschlie?end in Richtung des Fu?weges der Ricarda-Huch-Stra?e. Eingeleitete Fahndungsma?nahmen verliefen negativ.

Die T?ter werden wie folgt beschrieben:

beide m?nnlich, ca. 18 - 20 Jahre alt, etwa 170 cm gro?, normale Statur, dunkle Kleidung, einer trug eine gr?ne, der andere eine dunkle M?tze, beide mit einer schwarzen Mund/Nasenmaske.

Hinweise erbittet das Fachkommissariat f?r Raubdelikte unter Tel. 08002361111.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Recklinghausen Pressestelle Andreas Wilming-Weber Telefon: 02361/55-1030 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4838933 Polizeipr?sidium Recklinghausen

@ presseportal.de