Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Marl: Mann von Auto angefahren - Mordkommission ermittelt

27.08.2020 - 18:27:18

Polizeipr?sidium Recklinghausen / Marl: Mann von Auto angefahren ...

Recklinghausen - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Recklinghausen

Ein Einsatz, der mit der Meldung "Verkehrsunfall" begann, endete mit Ermittlungen der Mordkommission. Am Mittwochabend, gegen 20:40 Uhr, wurde auf der Holunderstra?e in Marl ein Verkehrsunfall mit verletzten Personen gemeldet. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte zwei Fu?g?nger erfasst. Beide wurden verletzt, ein 20-J?hriger aus Marl lebensgef?hrlich, ein 19-J?hriger aus Marl leicht. Die beiden Fu?g?nger und ein verletzter Fahrzeuginsasse wurden ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen ergab sich der Verdacht, dass die Fu?g?nger absichtlich angefahren wurden. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Vor dem Zusammensto? soll es einen Streit zwischen den vier Autoinsassen und den beiden Fu?g?ngern gegeben haben. Der vermeintliche Fahrer, ein 19-J?hriger Er soll heute dem Haftrichter vorgef?hrt werden. Die Ermittlungen dauern an.

F?r die Staatsanwaltschaft Essen Owusu-Ankomah, StA

F?r das Polizeipr?sidium Recklinghausen Meyer, KHKin

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Recklinghausen Ramona H?rst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4690972 Polizeipr?sidium Recklinghausen

@ presseportal.de