Polizei, Kriminalität

Marl: Jugendlicher mit Pfefferspray verletzt

07.03.2017 - 14:51:35

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Jugendlicher mit ...

Recklinghausen - Am Montagmittag, gegen 13.10 Uhr, haben zwei unbekannte Täter einen 15-Jährigen aus Marl mit Pfefferspray attackiert und leicht verletzt. Der Jugendliche war mit Freunden auf dem Lipper Weg in Richtung Paracelsusklinik unterwegs. In Höhe eines Supermarktes wurde er plötzlich mit Pfefferspray besprüht. Die Täter konnten flüchten. Täterbeschreibung: 1) 18-19 Jahre, 180-185 cm groß, schlank, blonde kurze Haare, Piercing in der Nase, blaue Jacke, dunkle Jogginghose. 2) 18-19 Jahre, 180-185 cm groß, etwas dicker, braune Haare mit dunkler Cappy, rote Jacke, dunkle Hose. Hinweise bitte an die Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Ramona Hörst Telefon: 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!