Polizei, Kriminalität

Marl: Jugendliche Randalierer in Brassert unterwegs

24.10.2017 - 13:41:49

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Jugendliche Randalierer ...

Recklinghausen - Ein aufmerksamer Zeuge aus Marl hat am Montagabend, gegen 21 Uhr, verdächtige Geräusche auf der Otto-Haarmann-Straße gehört und ist zum Fenster gegangen. Der Zeuge konnte sehen, wie Jugendliche gegen mehrere Autospiegel traten. Daraufhin ging er auf die Straße und verfolgte die drei Jugendlichen bis zum "Morgensonnenweg" - auch hier traten zwei der Jugendlichen gegen die Spiegel eines Autos, wodurch die Spiegel auch kaputt gingen. Der Zeuge konnte einen der mutmaßlichen Täter, einen 14-Jährigen aus Marl, festhalten bis die Polizei kam - die beiden anderen liefen weg. Die Ermittlungen zu den Mittätern dauern an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 14-Jährige den Erziehungsberechtigten übergeben.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!