Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Marl: Fahrer nach Unfallflucht mit Verletztem ermittelt

31.07.2020 - 14:22:27

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Fahrer nach Unfallflucht ...

Recklinghausen - Am Donnerstag, gegen 10:00 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Motorradfahrer aus Marl auf der Bergstraße in Richtung Osten. Ein zunächst unbekannter Autofahrer fuhr ihm auf der Bergstraße entgegen. Nach ersten Erkenntnissen zog er auf die Spur des Motorradfahrer, um auf der Gegenseite einzuparken. Der Motorradfahrer bremste stark ab und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Der Mann hatte sich das amtliche Kennzeichen aus Großbritannien gemerkt. Bei dem Unfall entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Einem Polizeibeamten fiel im Laufe des Tages das Fahrzeug mit dem britischen Kennzeichen auf der Heyerhoffstraße auf. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass es sich hierbei auch um das in den Unfall verwickelten Wagen handeln müsste. Der Führerschein eines 39-jährigen Marlers wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4667172 Polizeipräsidium Recklinghausen

@ presseportal.de