Polizei, Kriminalität

Marktstraße - Versuchter Einbruch in Reisebüro

19.12.2017 - 13:22:01

Polizei Mönchengladbach / Marktstraße - Versuchter Einbruch in ...

Mönchengladbach - Ein Unbekannter hatte im Laufe des vergangenen Wochenendes vergeblich versucht, in ein Reisebüro auf der Marktstraße einzubrechen.

Am Montag wurde festgestellt, dass die Eingangstüre etliche Hebelspuren aufwies, ohne dass es gelungen war, sie zu öffnen.

Die Polizei fragt, wer Beobachtungen machte, die mit dem versuchten Einbruch im Zusammenhang stehen könnten. Hinweise bitte an Telefon 02161-290.(jl)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 2029 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!