Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Marklohe- Polizei sucht Lkw-Fahrer als Zeugen

25.11.2019 - 14:51:42

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Marklohe- Polizei ...

Nienburg - (BER)Am 22.11.2019, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein Lkw - Fahrer die Bundesstraße 6, aus Richtung Nienburg kommend. Zwei Pkw-Fahrer, die sich hinter dem Lkw befanden, wollten nach links auf die Bundesstraße 214 in Richtung Sulingen abbiegen. Auch der Lkw-Fahrer bog an dieser Stelle nach links ab, fuhr dann jedoch direkt hinter der Verkehrsinsel über die Sperrfläche und setzte seine Fahrt zurück in Richtung Nienburg fort. Ein direkt hinter dem Lkw fahrender Golf-Fahrer erkannte das Manöver und konnte noch rechtzeitig abbremsen, eine ihm folgende Ford-Fahrerin erkannte das zu spät und fuhr auf den Golf auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, an beiden Pkw entstand Sachschaden. Der Fahrer des Schwerlast-Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort. Zum jetzigen Zeitpunkt geht die Polizei davon aus, dass dieser den Verkehrsunfall hinter seinem Fahrzeug nicht wahrgenommen hat und bittet ihn, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen. Hinweise bitte an die Polizei in Marklohe unter 05021/961980.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4449640 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de